legal, regal and straight

allgemeine geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen für die Nutzung und Teilnahme an sugarhigh
Stand: 30.11.2009

Die sugarhigh GmbH (nachfolgend „sugarhigh GmbH“ oder „Wir“) betreibt unter der Domain sugarhigh ein gleichnamiges Internetportal, auf dem neben einem täglichen Newsletter für Abonnenten noch weitere Angebote wie z.B. Goodie Bag, People Pix und exklusive Eventberichterstattung enthalten sind.
Die Nutzung von sugarhigh steht grundsätzlich jedem offen, setzt jedoch die kostenlose Registrierung als Abonnent (nachfolgend auch „Sie“) bei sugarhigh voraus. Bei bestimmten Angeboten können u.U. Sondernutzungsbedingungen oder die AGB eines anderen Vertragspartners einschlägig sein. Dies sowie die Entgeltlichkeit einer Leistung erfolgt unter ausdrücklicher Kennzeichnung.

I. Geltung dieser Nutzungsbedingungen für Nutzer und Vertragspartner

1. Geltung dieser Nutzungsbedingungen für Nutzer und Vertragspartner

Die Nutzung von sugarhigh als Abonnement oder weiterer Angebote erfolgt auf Basis dieser Nutzungsbedingungen. Die Inanspruchnahme bestimmter Angebote bei sugarhigh, insbesondere wenn diese von weiteren Vertragspartnern erbracht werden, setzt weiter voraus, dass vor Nutzung des Angebots die zusätzlichen Sonder-Nutzungsbedingungen des Angebots akzeptiert werden. Teile des Angebots bei sugarhigh können entgeltlich sein oder nicht jedermann offen stehen.
Vorbehaltlich individueller oder speziellerer Nutzungsbedingungen gelten diese Nutzungsbedingungen auch im Verhältnis zwischen uns und unseren Vertragspartnern, die Inhalte und Leistungen über das Internetportal sugarhigh erbringen / anbieten.

2. Anwendbares Recht und Vertragssprache

Für alle Verträge und Streitigkeiten zwischen der sugarhigh GmbH und Nutzern / Vertragspartnern gilt allein das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
Ausschließliche Vertragssprache ist Deutsch. Die Vertragsbedingungen werden auch in englischer Sprache zur Verfügung gestellt; in Zweifelsfällen gilt bei Abweichungen allein die deutsche Fassung.

II. Vertragsgegenstand, Vertragsschluss, Registrierung; Verbraucher- Widerrufsrecht

1. Vertragsgegenstand, Vertragsschluss, Registrierung

Mit der Registrierung und Teilnahme bei sugarhigh kommt zwischen Ihnen und uns ein Nutzungsvertrag über die Nutzung von sugarhigh und der Angebote und Leistungen auf sugarhigh bei Geltung dieser Nutzungsbestimmungen zu Stande.
Für die Nutzung bestimmter Angebote bei sugarhigh kann der Abschluss weiterer Verträge erforderlich sein, die vor Nutzung des jeweiligen Angebotes zu den weiteren dort jeweils genannten Vertragsbedingungen abgeschlossen werden.
sugarhigh bietet als Kernprodukt einen kostenlosen Newsletter in Englisch und Deutsch aus dem Bereich Berliner Kultur an, dessen Inhalt zu 100 % aus redaktionellen Beiträgen besteht. Daneben gibt es eine Reihe weiterer Angebote und Leistungen, die variieren können. Wir behalten uns deshalb vor, die Angebote weiterzuentwickeln, zu verändern, weitere Angebote zu machen und einzelne Angebote einzustellen.

2. Widerrufsbelehrung
Als Verbraucher haben Sie das nachfolgend beschriebene Widerrufsrecht.

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angaben von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer gesetzlichen Informationspflichten.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:
sugarhigh GmbH, Brunnenstr.192, 10179 Berlin

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.
-Ende der Widerrufsbelehrung-

III. Kosten und Zahlungsbedingungen
Die Registrierung und die Nutzung als Abonnent von sugarhigh sind kostenlos. Einzelne Angebote können besonderen gekennzeichneten Bedingungen unterliegen und entgeltlich sein. Es gelten dann die jeweils dort angegebenen Preise, Zahlungs- und sonstigen Vertragsbedingungen.
Bei Zahlungsverzug gelten die gesetzlichen Bestimmungen, die sugarhigh bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen u.a. dazu berechtigen, vom Vertrag mit Ihnen zurückzutreten oder diesen außerordentlich zu kündigen. In diesem Fall wird Ihr Zugang zu sugarhigh gesperrt und Ihre Nutzer- Account mit allen Daten unwiederbringlich gelöscht bzw. soweit aus gesetzlichen Gründen eine vorübergehende weitere Speicherung Ihrer Daten durch uns vorgeschrieben sein sollte, gesperrt.

Download als PDF