privacy

datenschutzbestimmungen

Datenschutzbedingungen für die Nutzung von und die Teilnahme an sugarhigh

Stand: 09.12.2009

Die sugarhigh GmbH betreibt unter der Domain sugarhigh.de das Internetportal sugarhigh. sugarhigh ist eine sich entwickelnde Community und ein Dienstleister mit einem breiten Angebot an Informationen sowie unterschiedlichen Leistungen und Angeboten aus den Bereichen Kunst, Kultur und Lifestyle.

sugarhigh nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält die geltenden Datenschutzregelungen ein.

§ 1 Einwilligung in die Datenerhebung

sugarhigh erhebt die Daten nur im notwendigen Umfang. Voraussetzung ist, dass Sie sich bei der Eingabe Ihrer Daten und durch Bestätigung in dem hierfür vorgesehenen Feld mit der Geltung der Datenschutzbedingungen sowie der Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden erklären. Mit der Bestätigung erklären Sie sich mit der Verwendung Ihrer Daten einverstanden. Diese Einverständniserklärung wird von sugarhigh protokolliert.

§ 2 Umfang der Datenerhebung

Zur Erbringung der Ihnen angebotenen Lieferungen und Leistungen ist es notwendig, dass sugarhigh Ihre personenbezogenen Daten, die Sie auf den Seiten von sugarhigh eingeben, verwendet, also sie erhebt, verarbeitet und nutzt. Personenbezogene Daten sind Daten über Ihre persönlichen und sachlichen Verhältnisse. Das sind insbesondere die Pflichtangaben wie Vor –und Nachname, Wohnort, Geburtsdatum, Geschlecht, E-Mail-Anschrift und Passwort.

Über die Erhebung von personenbezogenen Daten hinaus, erhebt und speichert sugarhigh unter anderem die folgenden auf das angelegte Profil bezogenen Daten: User-ID, Browsertyp, Domain, über die die Anmeldung erfolgt ist sowie Datum und Uhrzeit der Profilerstellung, Datum und Uhrzeit des letzten Logins und Informationen über das Bestehen oder Nichtbestehen von Entgeltverpflichtungen des Nutzers. Entgeltverpflichtungen entstehen jedoch nur bei Abschluss eines ausdrücklich kostenpflichtigen Vertrages.

§ 3 Zweck der Datenerhebung

sugarhigh erhebt Ihre E-Mail-Adresse zu dem Zweck, Ihnen Informationen z.B. im Rahmen des Newsletter-Abonnenten-Verhältnisses zuzusenden, Ihnen Ihre Zugangsdaten zu übersenden sowie zum Zwecke der Werbung, Markt –und Meinungsforschung ausschließlich durch sugarhigh.

Alle übrigen Daten, die Sie eingegeben haben, dienen mit Ausnahme der E-Mail-Adresse zu Ihrer Darstellung in unserer Datenbank, auf welche ausschließlich Mitarbeiter von sugarhigh Zugriff haben. Welche Daten einsehbar sind, ergibt sich aus § 6 dieser Datenschutzbestimmungen.

Eine User-ID ist eine Zahlen- oder Buchstabenkombination, die technische Abläufe vereinfacht und zu diesem Zwecke vergeben und gespeichert wird.

§ 4 Datenweitergabe an Dritte

sugarhigh wird Ihre Daten ohne Ihre Einwilligung nicht an Dritte weitergeben, es sei denn sugarhigh ist dazu verpflichtet.

§ 5 Werbung, Markt- und Meinungsforschung

Mit der Anmeldung bei sugarhigh willigen Sie darin ein, dass sugarhigh Ihre personenbezogenen Daten auch zum Zwecke der Werbung und Markt- und Meinungsforschung nutzen darf. Sie erklären sich damit einverstanden, zu diesem Zwecke E-Mails von sugarhigh zu empfangen, auch wenn sich die Werbung auf andere Produkte und Leistungen als die von sugarhigh bezieht.

Sie können der Nutzung Ihrer Daten durch sugarhigh für Zwecke der Werbung oder Markt –und Meinungsforschung jederzeit, auch nach Erteilung der Einwilligung, mit Wirkung für die Zukunft, widersprechen. Hier genügt eine E-Mail an die Adresse support@sugarhigh.de mit dem Wort „Werbewiderspruch“ im Betreff der E-Mail.

§ 6 Einsehbarkeit der Daten durch Dritte

Folgende Daten können von anderen Personen eingesehen werden:
Pflichtangaben: Vorname, Nachname, Geburtsdatum und Wohnort sowie alle von Ihnen bei der Profilerstellung eingegebenen Daten.

Die Möglichkeit der Einsichtnahme besteht dabei nur für Mitarbeiter der sugarhigh GmbH, die mit speziellen Administrationsrechten für den Service des Betreibers ausgestattet sind.

sugarhigh weist darauf hin, dass ein absoluter Schutz bei Datenübertragungen im Internet nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht gewährleistet werden kann. Sie tragen daher für die Sicherheit Ihrer ins Internet übermittelten Daten selbst Sorge.

§ 7 Verwendung und Funktion von Cookies

sugarhigh verwendet Cookies um feststellen zu können, von welcher Seite Sie ursprünglich auf die Seite von sugarhigh geleitet worden sind. Die Cookies erhalten ausschließlich die entsprechende Angabe. Nach Erstellung des Cookies verfällt dieses innerhalb eines Monats.

Ein Cookie ist eine Textdatei, die von einem Webserver auf Ihre Festplatte kopiert wird. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Cookies werden eindeutig an Sie vergeben und können nur von einem Webserver in der Domain gelesen werden, von der das Cookie an Sie ausgegeben wurde. Hauptzweck eines Cookies besteht darin, Ihnen ein Feature zur Zeiteinsparung anzubieten. Der Zweck eines Cookies ist es, einem Webserver mitzuteilen, dass Sie zu einer bestimmten Seite zurückkehren. Wenn Sie sugarhigh personalisieren, ermöglicht ein Cookie Ihre spezifischen Informationen bei späteren Besuchen abzurufen. Sie können Cookies annehmen oder ablehnen. Die Mehrzahl der Webbrowser nimmt Cookies automatisch an, aber für gewöhnlich können Sie Ihre Browsereinstellungen ändern und vorzugsweise Cookies ablehnen. Wenn Sie Cookies ablehnen, können Sie möglicherweise nicht alle interaktiven Features einer besuchten Webseite nutzen.

sugarhigh analysiert Webdaten. Dies erfordert die Verwendung von sog. „Cookies´“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server übertragen und dort gespeichert.

sugarhigh wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und Internetzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird sugarhigh diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von sugarhigh verarbeiten.

sugarhigh wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von sugarhigh in Verbindung bringen. Die Daten werden streng anonym verarbeitet. Sie können die Installation von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen jedoch ausdrücklich darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch sämtliche durch sugarhigh in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor genannten Zweck einverstanden. Die Datenerhebung und Verarbeitung dient der Unterstützung der Marktforschung von sugarhigh.

§ 8 Löschung von Daten

Sie können jederzeit Ihr Einverständnis bezüglich der Speicherung Ihrer Daten widerrufen oder die Berichtigung der über Sie bei sugarhigh gespeicherten Daten verlangen. Sie sind ebenfalls berechtigt, Ihre Zustimmung zur Erhebung und Speicherung von weiteren freiwilligen Daten durch sugarhigh zu widerrufen. Dafür genügt eine E-Mail an die Adresse support@sugarhigh.de mit dem Wort „Widerruf Datenspeicherung“ im Betreff der E-Mail. Falls Sie die Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten widerrufen, kann sugarhigh leider keine Dienste mehr für Sie erbringen.

Im Falle von Missbrauch oder des Verdachts von Missbrauch wird sugarhigh die Daten nicht löschen, soweit diese zur Verfolgung und Verhinderung weiteren Missbrauchs notwendig sind. Dies gilt ebenfalls dann, wenn sugarhigh diese im Falle einer entgeltlichen Dienstleistung zur Abrechnung benötigt, dies gilt insbesondere dann, wenn noch die Möglichkeit einer Rückbuchung besteht.

§ 9 Auskunft

Sie sind jederzeit berechtigt, sugarhigh unentgeltlich um die Übersendung der über Ihre Person gespeicherten Daten zu bitten. Ihre Anfrage ist schriftlich –unter Beifügung einer Kopie Ihres Personalausweises- an die sugarhigh GmbH, Rückerstr.10, 10119 Berlin zu richten. Die Auskunft wird schriftlich erteilt.

Download als PDF