eva & adele

artists

english

Ever since their very public, guerrilla marriage performance at Martin Gropius Bau in 1991, Berlin just can’t get enough of artists EVA & ADELE. The sexless, ageless, bold, and shameless artist couple relentlessly tours the global art scene with their head-to-toe matching outfits, claiming they haven’t spent a night apart since they met. Rumour has it, they hail from the future. We’d be stupid not to believe it.

Name: EVA & ADELE

Occupation: Artists

If you could change one thing about Berlin, what would it be?
For Berlin to be by the ocean.

What is a current trend you’d like to have banned?
There’s too much grey and beige.

What is the least-known place in Berlin you love the most?
Our artist’s studio

If Berlin were a fictional character, who would it be?
The Himalayas

What is your latest online discovery?
Mocak – The Museum of Contemporary Art in Krakow 


What piece of technology do you wish hadn’t been invented?
Nuclear power plants and atom bombs


What would you choose as your last meal?
Oatmeal cookies with pink champagne

How often do you talk to Mum, and what was your last conversation about?
We’re from the future and are our own parents.


What would you say to your 12-year-old Self?
FUTURING


Would you rather have everyone dress like you, or have to dress like everyone else?
Both would be a nightmare.

What is your fantasy career?
To be the world’s most famous artists.

You know you’ve “made it” in your line of work when…
…you have a solo show at the MoMa in New York. But we don’t think it can be done!

What’s the one vanity you allow yourselves?
Our haircare!

deutsch

Nach ihrer öffentlichen Guerilla-Hochzeitsperformance im Martin-Gropius-Bau 1991 kann Berlin nicht genug kriegen von EVA & ADELE. Das geschlechts-, alters- und im besten Sinne schamlose Künstlerpaar düst in seinen von Kopf bis Fuß aufeinander abgestimmten Outfits unentwegt durch die globale Kunstszene und wird nicht müde zu versichern, dass es keine Nacht ohneeinander verbracht hat – und das seit dem Tage ihres Kennenlernens! Man munkelt, dass die beiden aus der Zukunft kommen. Wir wären schön blöd, das nicht zu glauben.

Name: EVA & ADELE

Beruf: Künstler

Wenn es eine Sache gäbe, die du an Berlin ändern könntest, was wäre das?
Berlin sollte am Meer liegen.


Welchen aktuellen Trend würdest du am liebsten verbieten?
Zu viel Grau und Beige.


Welcher unbekannte Ort in Berlin bedeutet dir am meisten?
Unser Künstleratelier.


Wenn Berlin eine Person wäre – fiktiv oder nicht –, wer wäre die Stadt dann?
Der Himalaya

Was ist deine aktuellste Online-Entdeckung?
Mocak – The Museum of Contemporary Art

Welche Technologie hätte lieber nicht erfunden werden sollen?
Kernkraftwerke und Atombomben.


Was würdest du dir als Henkersmahlzeit wünschen?
Haferkekse mit Pink Champagne


Wie oft sprichst du mit deiner Mutter und worum ging's das letzte Mal?
Wir kommen aus der Zukunft und sind unsere eigenen Eltern.


Was würdest du deinem 12-jährigen Selbst mit auf den Weg geben?
FUTURING


Haettest du es lieber, dass sich alle anziehen wie du ODER du wie alle andere?
Beides ein Alptraum.

Was ist dein heimlicher Traumberuf?
Die berühmtesten Künstler der Welt sein.


Karrieremäßig hat man's geschafft, wenn ...
...man eine Einzelausstellung im MOMA in New York hatte. Aber wir denken, daraus wird nichts!

Welchen Luxus erlaubst du dir?
Unsere Haarpflege!