real wheel appeal

shop offers rare and collectible bike models

english

Street cred: no longer just the concern of gangsters, thugs, and politicians trying to secure the so-called “youth vote.” In fact, most people expend a disconcerting amount of energy trying to win cred points. But times, they may be a-changin’. What with the current vintage-organic-kumbaya trend, what was once accomplished with loads of bling and pimped-up rides is now making way for subtler, more cerebral, and, let’s say, granola-y swag. So lace up those retro, organic, fair-trade, and handmade sneakers sewn by cage-free Himalayan llamas and venture forth into the brave new world of feel-good status symbols.

Bikes, for instance. Though cycling has been enjoying its turn in the cool spotlight for a while now, it’s never too late to one-up your compatriots in the bike lane with an eye-popping set of wheels. An avid cycler himself, Mathias Henfling of Vintage Vélo Berlin sifts through French and German flea markets to ferret out rare and collectible bike models, which he carefully refurbishes and returns to mint condition with original spare parts. From sleek “Vitus 979” models and “C.B.T. Italia” rides to an almost-too-beautiful-to-use ‘79 “Mercier Shimano” racer, these beauts will most certainly turn heads and win major cred.

[Image: Vintage bike ad]

deutsch

Längst vorbei sind die Zeiten, als sich ausschließlich Gang-Kids, Kiezkönige und Politiker mit Sinn fürs Jungwählervolk um street credibility bemühten. Tatsache ist, dass die meisten von uns geradezu besessen sind, möglichst viel davon einzuheimsen. Aber es besteht Hoffnung! Wer früher noch mit fetten Uhren und tiefergelegten Karren punkten konnte, muss in Zeiten um sich greifender Vintage-und-Bio-Trends subtilere Effekte bemühen. In einer Welt der Feel-Good-Statussymbole wären das zum Beispiel Bio-Fair-Trade-Sneaker, geschustert von freilaufenden Himalaja-Lamas, versteht sich.

Oder Fahrräder. Zwar gilt Fahrradfahren schon seit geraumer Zeit als eine total respektable Angelegenheit. Aber es ist nie zu spät, seine Zweiradkonkurrenten mit einem unverwechselbaren Gefährt in neidbedingte Atemnot zu versetzen. Der Radrennenthusiast Mathias Henfling von Vintage Vélo Berlin durchforstet Flohmärkte in Frankreich und Deutschland und bringt die schönsten und seltensten Modelle mit originalen Ersatzteilen wieder tadellos in Schuss. Von schicken „Vitus 979“- über „C.B.T. Italia“- Modelle bis hin zu einem „Mercier Shimano“ von 1979, das fast zu schön ist, um wahr zu sein, gibt es hier ausschließlich Räder mit street credibility-Vermehrungsgarantie.

[Bild: Vintage-Fahrrad Anzeige]

Vintage Vélo Berlin

For test rides and purchase, email Mathias Henfling | vintageveloberlin.blogspot.de