picture-perfect

gdr-era fairy tale films at kino babylon

english

We long for it and obsess over it, but really, perfection is pointless. As alluring as it may sound in theory, our drive toward a squeaky-clean reality, free of ugliness, blemishes, and inconveniences, is bound to bring our imaginative abilities to a grinding halt, stamping out creativity one nose job, romantic comedy ending, and creepily real CGI animation at a time.

It’s the odd and sometimes ugly look into an all-but-perfect reality that really touches the heart and sparks the imagination, making low-budget films a wonderful well of inspiration. Add to that the delightfully dark allure of Brothers Grimm fairy tales and a dash of East German retro flavour and you’ve got yourself a film festival. Until the end of the year, Kino Babylon will be hosting the "Tierisch märchenhaft!" film series, featuring weekend screenings of the colourful, low-budget, and by now cult-classic GDR films of fairy tales like “Snow White,” “Little Red Riding Hood,” or “The Gallant Tailor.” Think: accidental reveals of film set props, questionable lighting, wonderfully kitschy costumes, and plenty of room for imaginations to take flight.

[Image: A Scene from "Das singende, klingende Bäumchen" (1957)]

deutsch

So sehr wir uns auch nach ihr sehnen – Perfektion ist für die Katz. In der Theorie mag es ja verlockend klingen, aber wenn alles in der Welt makellos, reinlich und schön wäre, würde unsere Fantasie zum Erliegen kommen. Lässt sich denn nicht schon tagtäglich beobachten, wie sie in sich zusammenschnurrt, wenn wir mit fotogeshoppten Reklamegesichtern, vorhersehbaren Filmdramaturgien und gruselig perfekten CGI-Animationen bombardiert werden?

Manchmal sind es eben doch die unvollkommenen Dinge, die uns anrühren und unsere Fantasie in Gang setzen. Low-Budget-Filme zum Beispiel. Und wenn zu mickrigen Budgets düstere Grimm-Märchen und DDR-Retrocharme dazukommen, steht auch schon die DEFA-Märchenfilmreihe. Bis Ende des Jahres zeigt das Kino Babylon in Mitte im Rahmen von „Tierisch märchenhaft!“ jedes Wochenende Kultklassiker des DDR-Märchenfilms wie „Das singende, klingende Bäumchen“, „Die goldene Gans“ und „Das tapfere Schneiderlein“. Man kann sich das so vorstellen: fragwürdige Beleuchtung, wunderbar kitschige Kostüme und viel Raum für die eigene Fantasie.

[Bild: Eine Szene aus "Das singende, klingende Bäumchen" (1957)]

Kino Babylon

Screenings every Sat. and Sun. until Dec. 23. Film with reading €7, without reading €4 | Rosa-Luxemburg-Str. 30 |