outside the box

stange design offers one-of-a-kind cardboard furniture

english

Oh, the glory of furnishing a new apartment. Raise your Mehrzonen-Spreizdübel if this sounds vaguely familiar:

Sign lease. Throw out old, soulless Ikea furniture. Pledge to take full advantage of all Sunday flea markets to furnish new apartment. Move in. Go to flea market. Go to second flea market. Realize all that vintage furniture you thought looked so charming just a few months ago is unusable, termite-infested junk. Eat from upside down cardboard box for weeks. Give in. Furnish apartment with soulless Ikea furniture.

Hold that thought.

Since 1985, Tempelhof’s Stange Design has been taking advantage of tried-and-true corrugated cardboard sheaths, turning them into unique, durable, and light-weight pieces of furniture that can rival their plywood contemporaries in function and form any day. Sleek cardboard wardrobes, stools, tables, shelving systems, and even beds can be assembled and disassembled effortlessly, presenting an Allen-key-free alternative to furnishing an apartment. Stange Design’s one-of-a-kind cardboard furniture can be viewed and ordered online or in their Tempelhof showroom.

Ikea begone!

[Image: A Stange Design]

deutsch

Wer kennt sie nicht, die zweifelhaften Einrichtungsfreuden nach dem Anmieten einer neuen Wohnung: Die alten seelenlosen Ikea-Möbel sind ausgemustert, der erste Flohmarkt ist abgeklappert, das Resultat gleich Null, der zweite Flohmarkt ist abgeklappert, das Resultat gleich Null, der dritte Flohmarkt abgeklappert, das Resultat gleich Null – und langsam dämmert's einem: Was auf den ersten Blick Begehrlichkeiten weckt, ist in Wahrheit holzwurmverseuchter, unbrauchbarer Schrott. Anschließend isst man wochenlang von Pappkartons, gibt am Ende doch klein bei, lässt alle Träume von einer individuellen Einrichtung endgültig fahren und lädt den Mietwagen mit seelenlosen Ikea-Möbeln voll.

Seit 1985 schafft Stange Design in Tempelhof Abhilfe und punktet mit leichtgewichtigen Möbelstücken aus hochstabilen Pappmaterialien, die in Sachen Form und Funktion ihre Verwandten aus Sperrholz mühelos ausstechen. Schlichte Pappkleiderschränke, Hocker, Tische, Regalsysteme und sogar Betten sind hier zu haben. Die können mühelos zusammen- und wieder auseinandergebaut werden und stellen damit eine Inbus-freie Einrichtungsvariante dar. Die Möbel können im Tempelhofer Geschäft besichtigt werden. Wer den Weg scheut, kann auch im Online-Shop zuschlagen.

Hinfort mit dir, Ikea.

[Bild: Stange Design]

Stange Design

Open Mon., Thurs., Fri. 10.00-18.00, Tues. 10.00-17.00, Weds. 10.00-20.00, and Sat. 10.00-16.00. | +49307520260 | Ringbahnstr. 16-20 | stange-design.de