cooking 2.0

artist hosts skype cooking sessions with iraqi mother

english

Just to make sure that horse really is as dead as it looks, here’s a millennial no-brainer: the internet changed everything. From shopping, stalking, and sex to work, television, and socialising, what once involved a healthy dose of planning, pre-scheduling, devices like (gasp!) landline phones, patience, and actual human contact can now be experienced around the clock, pretty much wherever and whenever we want. Through a metal box. With a screen. Weird.

While the internet has complicated a few things (Facebook relationship status—need we say more?) it has also enriched our lives in ways we couldn’t have imagined, as anyone who’s ever video Skyped with a loved one can confirm. Since 2006, Iraq native Hiwa K. has been hosting an open-air webcast dinner series called “Cooking with Mama—Occupy Dinner,” during which the artist’s mother, connected live from Iraq via Skype, prepares a meal with participants who are assembled at former protest sites around the world, with the help of live Kurdish translation and a fast wireless connection. This Saturday at Prinzessinnengärten (and every second Sunday during the summer), share in cooking Hiwa’s mum’s native recipes, then feast on the fruits of your labours.

[Image: Skype cooking]

deutsch

Und hier kommt sie noch mal, die Oberplattitüde des beginnenden Millenniums: Das Internet hat alles verändert. Es hat verändert, wie wir einkaufen, wie wir Leute stalken, wie wir's treiben, wie wir malochen, wie wir fernsehen und wie wir Kontakte knüpfen. Was in düsterer Vorzeit noch ein gewisses Maß an Planung, Geduld, physischem Kontakt mit Menschen oder so anachronistisch anmutende Gerätschaften wie Festnetztelefone voraussetzte, kann inzwischen praktisch rund um die Uhr und so gut wie überall erledigt werden. Mit einem Kasten voller Metall. Und einem Bildschirm. Schon komisch irgendwie.

Zwar hat das Internet ein paar Dinge durchaus auch verkompliziert (Stichwort: Facebook-Beziehungsstatus). Aber es hat unser Leben gleichzeitig auf eine Art bereichert, von der wir nicht einmal zu träumen gewagt hätten. Transatlantische Skype-Exzesse mit der Liebsten sind nur ein Beispiel unter vielen. Seit 2006 organisiert Hiwa K. unter dem Titel „Cooking with Mama—Occupy Dinner“ ein Webcast-Dinner unter freiem Himmel, bei dem die Mutter des Künstlers per Skype aus dem Irak zugeschaltet wird und und mithilfe eines Übersetzers zusammen mit den Teilnehmern, die sich an einem anderen Ort in der Welt befinden, kocht. Das Dinner findet in den Prinzessinnengärten diesen Samstag statt – und anschließend jeden zweiten Sonntag im Monat.

Erst zusammen kochen, dann zusammen schlemmen.

[Bild: Skype-Kochen]

Cooking with Mama

Sat. from 18.00, free. Check website for upcoming dinners | Prinzesinnenstr. 15 | Facebook event