second coming

the weekend roundup

english

This weekend really got dealt a bum deal. No matter what it manages to pull out of its sleeve, it's bound to be an anticlimactic follow-up to the massive, citywide shenanigan-fest that was May Day. Even so, every weekend deserves a fair chance. Give it a go and you just may discover a courtyard party series, a pastoral spring fest, a sneaker fan's utopia, and, of course, sugarhigh's Cinco de Mayo party tomorrow at Cookies. (Did we mention there will be free mezcal?)

[Image: Sneakers, by Leandro Perez]

deutsch

Liebes Wochenende, du hast die Arschkarte gezogen. Ganz egal, womit du auftrumpfst – gegen den stadtweiten, auch diesmal gebietsweise wieder paramilitärisch begangenen 1. Mai musst du einfach abstinken. Trotzdem, auch du hast eine faire Chance verdient. Und es sieht so aus, als hättest du dir Mühe gegeben. Freut euch auf Innenhof-Partyspaß, ein ländlich-idyllisches Frühlingsfest, erfüllte Sneakerträume und – klaro! – die sugarhigh-Party anlässlich des Cinco de Mayo morgen im Cookies. (Übrigens: Es gibt Mezcal. Zum Nulltarif.)

[Image: Sneakers, von Leandro Perez]

courtyard party prep

open court

free open courtyard series at prince charles

Your May weekends are taken care of. Prince Charles, the not-so-new-kid on the party scene around Moritzplatz, is opening its courtyard this month for a free, pre-clubbing “open courtyard” series featuring food, music, and games from Thursdays through Saturdays. Tonight, come watch the sunset at the Local Suicides party, or play some beer pong Saturday to the tunes of Ian Tricus’ tech-house set. Check back later this month for sushi nights, an oyster bar, sets by Emil Doesn’t Drive and Nordic by Nature, and some princely company. Ten lucky sugarhigh readers get a free welcome drink tonight. Email us to win.
  

Der Mai kann kommen – dank Prince Charles, dem nicht mehr ganz so brandneuen Zuwachs in der Szene rund um den Moritzplatz. Diesen Monat gönnt uns der Herr mit den Segelohren donnerstags, freitags und samstags freien Eintritt zu seinen Höfen zwecks Einstimmung aufs anschließende Club-Stelldichein – und lockt mit Musik und „jugendlichem Freizeitsport“. Schaut heute Abend bei der Local Suicides Party der Sonne beim Untergehen zu oder spielt am Samstag Bierpong zu den Tunes von Ian Tricus' Tech-House-Set. An den folgenden Wochenenden gibt’s: vegetarisches Sushi, exotische Austern und Sets von Emil Doesn't Drive sowie Nordic by Nature. Zehn glückliche sugarhigh-Leser können sich heute Abend über ein Willkommensgetränk freuen. Schreibt uns eine E-Mail, falls ihr durstig seid.

Tonight from 20.00-23.00, free | Prinzenstr. 85f | Facebook event

vernissage

best of times, worst of times

“brutally beautiful” show opens at prenzlauer berg gallery

Life is beautiful. And it’s also brutal. Capturing the raw, harsh beauty of this little experiment called life is the work of Berlin-based Australian artist Lily Mae Martin, whose solo show at the Neonchocolate Gallery opens tomorrow night. Until May 17, check out Martin’s drawings and paintings depicting the bare minutiae of daily life, relationships, and domesticity, portraits of the little moments that make living both tolerable and intolerable at the same time.

Herrlich ist das Leben – und grausam zugleich. Die in Berlin lebende, australische Künstlerin Lily Mae Martin unternimmt in ihrer Arbeit den Versuch, genau diesen Widerspruch festzuhalten. In einer Einzelausstellung, die morgen Abend in der Neonchocolate Gallery Eröffnung feiert, könnt ihr euch bis zum 17. Mai Zeichnungen und Gemälde ansehen, die sich den Dingen das Alltags, menschlichen Beziehungen und dem häuslichen Miteinander zuwenden und auf diese Weise jene Momente festhalten, die das Leben erträglich und gleichzeitig unerträglich machen.

Opens Sat. from 19.00, free | Lychener Str. 23 | neonchocolate.de

artists' census

head count

artists’ performance creates census of berlin artists

Hear ye, hear ye. Artists, show thyselves. All creative types dwelling within city limits must report to Skalitzer Str. 104 by June 2. Seriously, Berlin artists are requested to take part in “S.A.V.E.,” a performance from the Ze Coeupel artist duo taking place at Kreuzberg’s Exile Gallery from tomorrow until June. The ongoing, live performance invites all artists to drop by during opening hours to make themselves known and become part of an archive and visual representation of Berlin’s ever-changing artist community, which will be documented on the gallery’s walls throughout the duration of the performance.

Künstlerinnen und Künstler, aufgepasst! Alle kreativen, innerhalb der Stadtgrenzen ansässigen Subjekte müssen bis zum 2. Juni in der Skalitzer Str. 104 vorstellig werden! Tatsächlich: Berliner Künstler sind eingeladen, an „S.A.V.E.“ teilzunehmen, einer Live-Performance des Künstler-Duos Ze Coeupel, die ab morgen bis zum 2. Juni in der Kreuzberger Exile Gallery stattfindet. Künstler können während der Öffnungszeiten vorbeischauen und einen Fragebogen ausfüllen. Die auf diese Weise gesammelten Daten werden als Archiv zugänglich gemacht und auf den Wänden der Galerie fortlaufend visualisiert.

Opening Sat. 19.00-22.00; drop-in hours Thurs.-Sat. 15.00-18.00 | Skalitzer Str. 104 | thisisexile.com

spring fest

it's a spring thing

country spring fest makes for a worthwhile outing

Get outta here. Out of town, that is. Nothing to fuel spring feelings like a pastoral jaunt into the countryside. This Sunday, the LandKunstLeben community garden project will celebrate the best of the season with a Frühlingsfest that’ll send residual winter blues packing for good. Awaiting will be tours of the charming, sprawling garden property, live music, locally produced wines and beers, pony rides (please contain your excitement—for kids only), and traditional specialties like Waldmeister punch and Bratwurst pepped up with Bärlauch. Click here for directions.

Raus mit euch! Soll heißen: Raus aus der Stadt! Nichts nährt Frühlingsgefühle so nachhaltig wie eine anständige Landpartie. Diesen Sonntag feiert das Gemeinschaftsgartenprojekt „LandKunstLeben“ die schönste aller Jahreszeiten mit einem Frühlingsfest, das noch die hartnäckigsten Überreste eurer Winterdepressionen vertreibt. Euch erwarten ausgedehnte Touren durch das Gartenparadies, Live-Musik, Wein und Bier aus regionaler Produktion, Ponys (bitte zusammenreißen, ja? Die sind den Kids vorbehalten) und Köstlichkeiten wie Waldmeisterbowle und mit Bärlauch gepimpte Bratwurst.

Sun. 11.00-18.00, €2 | Am Schlossweg, 15518 Steinhöfel | landkunstleben.de

sneaker swap meet

sneaky

solemart sneaker market at direktorenhaus

High-tops, low-tops, mid-tops, sneaker wedges, sneaker plateaus, sneaker boots—whatever sneaker style schnizzles your nizzle, you can find it at this Sunday’s epically enormous Solemart sneaker exchange at Direktorenhaus. Whether you’re looking to swap, sell, or snag a pair, if you love special, limited edition, and one-of-a-kind sneakers, we know where you’ll be this Sunday.  

High-Tops, Low-Tops, Mid-Tops, Sneaker Wedges, Sneaker Plateaus, Sneaker Boots – von welchen Turnschuhen auch immer ihr träumt – beim unfassbar großartigen Solemart-Turnschuhtausch am Sonntag im Direktorenhaus gibt's mal wieder alles, was das Sportschuhherz begehrt. Egal ob ihr Schuhe tauschen, verkaufen oder finden wollt – wenn ihr spezielle, unverwechselbare Sneaker mögt, dann nichts wie hin!

Sun. from 14.00 | Am Krögel 2 | Facebook event