month by month

the weekend roundup

english

January is named for Janus, the Roman god of new beginnings, transitions, and doorways—since this first month is the doorway to the year, see. That's a nice, optimistic way of looking at a month that typically begins with a weeklong hangover, proceeds with wet, grey cold, and ends by transitioning to another month of wet, grey, cold. (Did we mention we're not winter people?)

No better reason, then, to embrace the weekends with gusto. This roundup delivers a variety of options to get you out of the house and trying something new, from artsy flirting, a new vegan brunch spot, an outdoor game of Bavarian-style curling, or a juicy American steak.

Chin up—after January comes February, and then spring is not far off.

[Image: A didgeridoo]

deutsch

Der Januar ist nach Janus benannt, dem römischen Gott des Anfangs, des Endes und der Übergänge. Eben weil der Januar Anfang und Übergang ins neue Jahr gleichermaßen ist. Hübsch, oder? Das ist doch ein ganz netter Blick auf einen Monat, der üblicherweise mit einem unendlich garstigen Kater beginnt, dann mit kaltem, grauen Wetter weitergeht, nur um in einen weiteren kalten, grauen Monat überzugehen. (Haben wir schon erwähnt, dass wir keine Winterfreunde sind?)

Ein Grund mehr, das kommende Wochenende mit Schmackes zu umarmen, die Butze zu verlassen und mal was Neues zu probieren. Von Performance-induziertem Flirten über ein neues veganes Brunch-Event bis hin zum guten alten Eisstockschießen und einem saftigen amerikanischen Steak gibt es Optionen satt.

Ach übrigens: Kopf hoch! Nach Januar kommt Februar, und dann ist der Frühling schon gar nicht mehr so weit.

[Bild: Ein Didgeridoo]

art party

such a flirt

merkezi hosts “lectures on flirting” party

You may think it’s bad luck, but according to Kabbalah numerology, the number 13 stands for love and unity. The TGA event series, aka. Temporary Glory Attraction, has wisely picked today as the date for their third party at Kreuzberg’s Merkezi, fittingly titled “Lectures on Flirting.” Along with a danceable DJ lineup and special culinary treats, a “flirting performance” by artist Stephanie Comilang will be encouraging everyone to get their flirt on.

Alle Welt glaubt, die 13 wäre des Teufels. Dabei steht doch in der Kabbala ganz unmissverständlich geschrieben, dass sie für Liebe und Eintracht steht! Da wird es wohl kein Zufall sein, dass „TGA“ aka. „Temporary Glory Attraction“ den heutigen Tag für ihre inzwischen dritte Party im Kreuzberger Merkezi ausgesucht hat – die steigt nämlich unter dem tollen Titel „Lectures on Flirting“. Bei tanzbaren Tunes und besonderen Gaumenfreuden wird Stephanie Comilang mit ihrer „Flirtperformance“ hoffentlich alle Anwesenden zu gewagten Flirtmanövern inspirieren.

Tonight from 22.00, free until midnight, then €3 | Adalbertstr. 5-6a | Facebook event

ice games

slip and slide

play some winter sport

True, it’s been an anticlimactic winter thus far, but that’s no reason not to embrace the season. Throughout the chilly months, Tiergarten’s beloved Biergarten venue, Café am Neuen See, provides the space and equipment for outdoor games of Eisstockschießen, also known as Bavarian curling (no ice necessary). Try your hand at the sport and knock your opponents out (figuratively speaking, of course).

Stimmt schon, bisher war der Winter ziemlich schwach auf der Brust. Aber das is' ja nu kein Grund, das kränkelnde Kind nicht in die Arme zu schließen. Während der kühleren Monate gibt's im Außenbereich des Cafés am Neuen See im Tiergarten jedenfalls mehr als Platz und Equipment genug, um sich zünftig zu vergnügen – beim Eisstockschießen. Dafür ist auch – versprochen! – überhaupt kein Eis vonnöten. Nix wie losgeschossen!

Daily from 10.00 to late | Lichtensteinallee 2 | cafe-am-neuen-see.de

vegan brunch

magnifique

french café launches weekend vegan brunch

It may be the time of year for abstinence and good culinary resolutions, but that’s no reason to deprive oneself of the important nutrient groups—like croissants and cream puffs. Friedrichshain’s Ohlàlà French café and bakeshop, which specialises in vegan delectables, will be launching its new vegan weekend brunch Saturday, combining good eating and good intentions. From tomorrow and every Saturday on, they’ll be offering animal-free French treats like pain perdu, brioches, and crepes. Three seatings per day; reservations by email recommended.

Es ist zwar noch immer die Zeit des Jahres, in der man bevorzugt Fastenkuren macht und sich der Diktatur oller Neujahrsdiäten unterwirft. Aber deswegen sollte man noch lange nicht den Verzehr von Grundnahrungsmitteln wie Croissants und Windbeuteln vernachlässigen. Im französischen Café Ohlàlà in Friedrichshain, dem Experten für vegane Köstlichkeiten, könnt ihr morgen zum ersten Mal den veganen Samstagsbrunch ausprobieren. In Zukunft gibt's dann samstags regelmäßig komplett tierproduktfreie Herrlichkeiten wie pain perdu, brioches und crêpes. Serviert wird in drei Runden à 90 Minuten. Reservierung empfohlen.

Sat. from 11.30 | Mainzerstr. 18, 12047 (Friedrichshain) | Facebook event

didgeridoo workshop

do the 'doo

weekend didgeridoo workshops in neukölln

Stave off wintertime cabin fever with a weird new hobby: the didgeridoo. To teach all fans of this Australian Aboriginal wind instrument how it’s done, members of Berlin’s own didgeridoo band, Didges Brew, are gearing up for a busy 2012 lesson schedule. This weekend and every second weekend of the month, get schooled on basic playing and breathing techniques in a beginner’s workshop. Added bonus: drive your neighbours crazy. Details and registration by email.

Als todsicheres Rezept gegen einen drohenden Winterkoller haben sich abgefahrene Hobbys bewährt. Wie wär's zum Beispiel mit Didgeridoo? Die Experten der Berliner Didgeridoo-Band Didges Brew bringen dieses Jahr Fans des australischen Holzblasinstruments bei, wie's geht. Dieses Wochenende und anschließend jedes zweite Wochenende im Monat könnt ihr euch im Rahmen eines Anfängerworkshops in grundlegenden Spiel- und Atemtechniken unterrichten lassen. Sahnehäubchen: Eure Nachbarn werden um Gnade winseln! Weitere Infos und Anmeldung per E-Mail.

Sat. and Sun. 12.00-16.00, €90 | Donaustr. 114 | didgesbrew.de

steak dinner

where's the beef?

wilmersdorf restaurant offers original u.s. prime rib

Entertain whatever disparaging Yankee stereotypes you wish, one thing’s for sure: Americans know their beef. If you’ve never had the pleasure of an original prime rib steak on your plate, Wilson’s Prime Rib Restaurant is a must. Located in a Wilmersdorf hotel, this American-style steakhouse serves prime rib just the way it’s meant to be: slow cooked for nine hours, pink and juicy, baked potato on the side. To complete the American effect, there’s also Caesar salad, NY cheesecake, and Shirley Temples, of course.

Oh Vorurteil, wie lieb' ick dir! Der gemeine Ami zum Beispiel ist ja angeblich laut, fett und in Geographie eher schwach – und kennt sich eigentlich nur mit beef so richtig gut aus. Letzteres ist – wer hätte das gedacht! – natürlich kein Vorurteil! Wer noch nie ein Prime Rib Steak auf dem Teller hatte, für den ist Wilson's Prime Rib Restaurant ein absolutes Muss. Das in einem Wilmersdorfer Hotel beheimatete Steakhouse serviert nämlich Prime Ribs wie aus dem Lehrbuch: neun Stunden schonend gegart, saftig und rosa, mit Backkartoffeln als Beilage. Amerikanische Gelüste können darüber hinaus auch in Form von Caesar Salad, NY Cheesecake und Shirley Temples befriedigt werden.  

Daily from 12.00 | Nürnberger Str. 65 | restaurant-wilsons.de